Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

drei akte drama von Sylvia Schmieder

Text des Monats Dezember 2015 (Thema: Zitat)

Autor/in:

Das Zitat für die Monate Oktober bis Dezember ist: «Doch bis dahin leb ich weiterhin im Spannungsfeld, das sich zwischen Bild und Wirklichkeit aufrecht erhält.» (aus dem Song "Bild" von Dagobert)

 

drei akte drama
 

I

 

da geschehen noch wunder
in diesem innovativen haus
büros an der perlenschnur
tradition großgeschrieben
am empfang die fachkraft
für herzenswärme und stil
kein stoff für dramen
freundliche figuren
 

da entwickelt sich schönes
die basis ist transparenz
wir lachen viel menschlichkeit
zum beispiel meinen wir ernst
flache hierarchien denken gegen den strich
visionen im ideenpool warum
nicht sagt die führungskraft
ein ruheraum oder zwei
 

auftritt mit partnern der mund
unter spannung es blitzt das foto
nicht zu gebrauchen sieht fürchterlich aus

 

 

II

 

da muss was passieren
muss ein profi ran geht gar nicht
heute noch aber hallo die fachkraft
überschlägt sich treppab navi im blick
das ist alltagsgeschäft nimm das
als lernprozess nimm das
auch das noch das war gar nichts
wir wachsen am widerstand

 

da ist nichts gravierendes problematiken
überschlagen sich treppauf treppab liefern lächeln
kampfansage ins smartphone gewischt achtung
edv totalausfall burnout der zahlen
krise wird kommuniziert
panik wäre jetzt so jetzt
der ruheraum
ratzfatz wer hat den hut auf

 

es blitzt blitzt blitzt
die bilder sind nicht der bringer
aber okay muss bei dem preis und weiter

 

 

 

III

 

da ist nichts
niemand kommen sehen die presse
wird umgehend umfassend was
erdreistet was
denken die sich es blitzt aus dem schussfeld
wir fokussieren den gegner
nutzen schwächen warten auf fehler haben
richtig gemacht
 

da fragt man wofür
wir wofür
zur erschöpfung treppauf tief in die nacht
die führungskraft atmet
die fachkraft schläft
endlich aus aus
dem ruheraum quillt blaugrau
die stille überschlägt sich
 

am empfang
wartet die katastrophe
seit einer stunde und sieht sich um.