Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Dienstag 8. Mai 2018  

Buchpremiere: Iso Camartin – Die Kunst des Lobens

Lesung und Gespräch - Moderation: Moritz Leuenberger

Datum: Dienstag 8. Mai 2018
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 20.00
Preis ermässigt CHF 14.00

Autor/in:
Moderator/in:

Die öffentliche Redekunst ist der Gegenwart abhandengekommen, und die Kunst des Lobens erst recht. Der Essayist und Homme de lettres Iso Camartin zeichnet sich seit vielen Jahren durch leidenschaftliche Anteilnahme am Werk anderer aus und er vermag seiner Begeisterung in wunderbaren Elogen Ausdruck zu verleihen. Unter den solcherart Geehrten in Camartins neuem Buch «Die Kunst des Lobens» (Die Andere Bibliothek 2018) finden sich Hilde Domin, Durs Grünbein und Adolf Muschg, Martin Walser und Urs Widmer, Nike Wagner oder Luc Bondy, Daniel Keel u.v.a. Dabei knüpft Camartin an die grossen Lobredner der Antike an, stellt historisch und erhellend ihre Rhetorik dar und wendet sie in schönster Eloquenz selber an. Das Gespräch mit Iso Camartin führt an diesem Abend der ebenfalls begnadete Redner Moritz Leuenberger.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Für Mitglieder der MUG Eintritt frei (Reservation empfohlen)

Büchertisch: Buchhandlung Hirslanden