Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Freitag 13. Mai 2016  

Frühlingsfest

Mit «Literatur für das, was passiert»: Ivona Brdjanovic, Dorothee Elmiger, Cecilia Erismann, Lea Gottheil, Melanie Katz, Karin Sarah Ley, Anais Meier, Thomas Meyer, Gianna Molinari, Isolde Schaad, Ruth Schweikert, Michelle Steinbeck, Julia Weber u.a.

Datum: Freitag 13. Mai 2016
Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt frei (Reservation erwünscht)

Zum diesjährigen Frühlingsfest lädt das Literaturhaus Literatur für das, was passiert ein. Schriftstellerinnen und Schriftsteller schreiben auf  ihren Schreibmaschinen auf Wunsch Gedichte, Geschichten, Pamphlete, Haikus, Manifeste, Liebesbriefe, Limericks … Die dafür entgegengenommenen Spenden gehen an Menschen auf der Flucht. Die Gründerinnen Gianna Molinari und Julia Weber zu ihrem Projekt: «Mit dem Geld unterstützen wir Organisationen, welche vor Ort tätig sind, medizinische Hilfe leisten, Nahrungsmittel, Kleidung verteilen und Menschen bei der Weiterreise finanziell helfen.»

Spenden willkommen!

Es gibt Suppe, Brot und Wein und Musik!