Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 28. September 2010  

Helen Simpson - Grossbritannien

Datum: Dienstag 28. September 2010
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Die Autorin stellt im englisch geführten Gespräch mit ihrem Übersetzer Thomas Bodmer den Erzählungsband «Gleich, Schätzchen» vor (Kein & Aber Verlag, 2010). Aus der deutschen Übersetzung liest Anikó Donáth.

Gleich mit ihrem ersten Prosaband «Four Bare Legs in a Bed and Other Sto-ries» gewann die 1959 geborene Vogue-Redaktorin Helen Simpson die ersten Preise (Sunday Times Young Writer of the Year Award und Somerset Maugham Award). Seither hat sie vier weitere Bände mit Erzählungen vorgelegt sowie das amüsante «The London Ritz Book of Afternoon Tea» (2006). Im Band «Hey Yeah Right Get a Life» (Jonathan Cape, 2000), mit dem Hawthornden Prize und dem E.M. Forster Award ausgezeichnet und nun auf Deutsch vorliegend, zeich-net die Autorin mit scharfer Beobachtungsgabe, aber auch Humor ein Porträt der jungen weiblichen Generation zwischen Kindern und Karriere.

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich

Bücher in der Museumsgesellschaft: