Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Donnerstag 2. Oktober 2014  

KOMPOSITIO – Junge finnische Literatur auf der Bühne

PERFORMANCE - Gäste: Aina Bergroth, Pauliina Haasjoki, Kaisa Ijäs, Matti Kangaskoski, Maria Matinmikko, Riikka Pelo, Mikko Rimminen, Eino Santanen, Satu Taskinen, Henriikka Tavi. Regie: Anna-Mari Karvonen, Akse Pettersson.

Datum: Donnerstag 2. Oktober 2014
Zeit: 19.30 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Finnland hat 187‘888 Seen, über zwei Millionen Saunen und Weltmeisterschaften im Mobiltelefonweitwurf und Moskitofangen. Das Land nimmt die Spitzenposition bei der Anzahl publizierter Bücher pro Kopf ein, Bibliotheken sind kostenlos, und die finnische Literatur ist innovativ, umtriebig, quirlig und sprengt mit Vergnügen die Gattungsgrenzen. KOMPOSITIO lädt zehn junge finnischsprachige Autoren und Autorinnen ein, auf der Bühne ihre Prosa- und Lyriktexte zu präsentieren, in Szene gesetzt von zwei renommierten Theaterregisseuren. Alle AutorInnen gehören zu der Avantgarde der finnischen Literatur, der sie in ihren – mehrfach übersetzten – Büchern neue Wege gebahnt haben. Zwei von ihnen, Riika Pelo und Mikko Rimminen, haben den grössten finnischen Literaturpreis, den Finlandia-Preis, gewonnen. KOMPOSITIO ist keine klassische Lesung, sondern ein mehrsprachiger Literaturabend im Theaterformat, mit Stimme (auf Finnisch und Deutsch), Licht, Ton und Text.

Die «Kompositio»-Tournee findet im Rahmen von Finnlands Gastlandauftritt auf der Frankfurter Buchmesse statt und wird organisiert vom Literaturverein Nuoren Voiman Liitto (NVL), Finnland. Mit freundlicher Unterstützung der Schweizerischen Vereinigung der Freunde Finnlands.