Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Sonntag 25. März 2018  

Literatur und Musik: Menschen im Hotel – mit Elke Heidenreich und Delia Mayer

Einführung: Elke Heidenreich, Lesung: Delia Mayer, Musik: Martin Frutiger (Oboe, Englischhorn), Michael von Schönermark (Fagott), Petya Mihneva (Klavier).

Datum: Sonntag 25. März 2018
Zeit: 11.15 Uhr
Ort: Miller’s Theater, Seefeldstrasse 225, 8008 Zürich
Preis CHF 35.00 (Keine Ermässigung)
Preis Mitglieder CHF 35.00

Teilnehmer/in:
Reihe:

«Ich bin eine erstklassige Schriftstellerin zweiter Güte», schrieb die 1888 in Wien geborene Autorin Vicki Baum über sich selbst und untertrieb dabei gewaltig. Ihr erfolgreichster Roman «Menschen im Hotel» füllte in den 1920er-Jahren in seiner Broadway-Umsetzung die Kassen. Elegante Posen, mondänes Flair: Baums Texte bieten von cognac-trockenem Understatement bis zu überdrehter Selbstdarstellung ein Panoptikum an Charakteren. Die Stimmung des Fin de siècle machte sich auch in der Musik bemerkbar: Paul Hindemith oder Camille Saint-Saëns komponierten Elegien, die in ihrer verschwenderischen Noblesse an die Grand Hotels der Autorin erinnern. Delia Mayer wird aus dem Roman lesen, Elke Heidenreich hält die Einführung und Musiker des Tonhalle-Orchesters führen Stücke von Poulenc und Saint-Saëns auf.

Kartenverkauf nur über die Tonhalle (044 206 34 34). Alle reservierten Karten können bis vor Vorstellungsbeginn an der Billettkasse abgeholt werden.

Eine Veranstaltung von Literaturhaus Zürich und Tonhalle-Orchester Zürich