Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Mittwoch 23. Mai 2018  

Mein Buch: Fritz Senn über «Ulysses»

Moderation: Olivia Bosshart, Gesa Schneider

Datum: Mittwoch 23. Mai 2018
Zeit: 12.15 Uhr
Ort: Debattierzimmer im dritten Stock des Literaturhauses, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 14.00
Preis ermässigt CHF 10.00
Preis Mitglieder CHF 8.00

Moderator/in:
Teilnehmer/in:
Reihe:

Unter dem Namen «Mein Buch» veranstaltet das Literaturhaus Zürich gemeinsam mit Olivia Bosshart eine Mittagsreihe, zu der Kulturschaffende, Ökonomen, Wissenschaftlerinnen eingeladen sind, über «ihr» Buch zu sprechen: Wieso hat genau dieses Buch sie geprägt? Und was können wir aus ihm lernen? Mit Fritz Senn, dem Direktor der James-Joyce-Stiftung, ist wohl einer der versiertesten Joyce-Leser zu Gast, seit über 30 Jahren leitet er die Lesegruppen zu Joyces Werk, 2014 erhielt er den Preis der Zürcher Festspiele, dieses Jahr wurde er 90 – zur Frage, was er denn mitbringen wird, schreibt er: «Zuerst dachte ich an ein ganz anderes Buch, hab aber keins bei der Hand, und habe nun doch beschlossen – im Zuge überschäumender Originalität – den Ulysses zu wählen.» Darauf freuen wir uns sehr.