Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Samstag 7. Juli 2018   Ausverkauft

Openair Literatur Festival: Carolin Emcke und Teju Cole

Zwei der bedeutendsten Intellektuellen im Gespräch über die dringendsten Fragen unserer Zeit. Moderation: Gesa Schneider.

Datum: Samstag 7. Juli 2018
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Alter Botanischer Garten
Preis normal CHF 35.00
Preis ermässigt CHF 25.00 • (ZKB-Karte)
Preis Mitglieder CHF 35.00

Autor/in:
Moderator/in:

Carolin Emcke, geboren 1967, studierte Philosophie in London, Frankfurt/Main und Harvard. Sie promovierte über den Begriff «kollektiver Identitäten» und ist Trägerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016. In zahlreichen Büchern und Artikeln hat sie sich mit Fragen des Begehrens, der Gewalt und der Gerechtigkeit beschäftigt. Heute sind ihre Zeitdiagnosen mehr denn je von beunruhigender Aktualität. Wie blickt sie, mit diesem Erfahrungsschatz im Hintergrund, auf die Gegenwart?

Teju Cole, geboren 1975, wuchs in Nigeria auf und kam als Jugendlicher in die USA. Er lehrt am Bard College und ist der Fotografiekritiker des New York Times Magazine. Seine fotografische Arbeit wird international ausgestellt, seine Bücher «Open City» und «Jeder Tag gehört dem Dieb» gelten als herausragende Werke der neueren amerikanischen Literatur. 2014 war Teju auf Einladung von LIteraturhaus Zürich und Stiftung PWG als Writer in Residence in Zürich zu Gast.

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Die sechste Ausgabe des Openair Literatur Festival Zürich wird gemeinsam präsentiert von Kaufleuten Literatur und dem Literaturhaus Zürich, Medienpartner: Tages-Anzeiger.

Mit freundlicher Unterstützung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, der Fachstelle Kultur Kanton Zürich, der Avina Stiftung und der Ars Rhenia Stiftung.

Türöffnung: 19:00 Uhr. Um langes Schlangestehen an der Abendkasse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Karten direkt online oder in unserer Bibliothek zu kaufen (keine Reservationen / keine Ermässigungen für MUG-Mitglieder möglich). Für ausverkaufte Veranstaltungen gibt es Restkarten an der Abendkasse.

Hinweis: Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt, bei unsicherer Witterung im Kaufleuten. Mehr Infos: www.literaturopenair.ch