Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Montag 7. Dezember 2009  

Radka Denemarková - Tschechien

Datum: Montag 7. Dezember 2009
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Das Gespräch mit der Autorin wird von Katarina Holländer in deutscher Sprache geführt, aus dem Roman «Ein herrlicher Flecken Erde» (Deutsche Verlags-Anstalt, 2009; Originaltitel: Penize od Hitlera, Host, 2006) liest Mirjam Japp.

Als die sechzehnjährige Jüdin Gita 1945 aus dem Konzentrationslager in ihr tschechisches Heimatdorf zurückkehrt, ist der Familienbesitz konfisziert, und die Deutschsprachige wird als Staatsfeindin verjagt. Sechzig Jahre später kehrt sie zurück, um die Familie zu rehabilitieren. Und wieder schlägt ihr als Tochter eines ehemaligen Grossgrundbesitzers der Hass der tschechischen Dorfbewohner entgegen. Doch längst ist für Gita Weiterleben zur Kampfansage gegen Gewalt und Lüge geworden.

«Ein herrlicher Flecken Erde» (Deutsche Verlags-Anstalt, 2009; Originaltitel: «Penize od Hitlera», Host, 2006), der zweite Roman der 1968 geborenen Autorin, ist ein mutiger und sprachmächtiger Beitrag zur verdrängten deutsch-tschechischen Nachkriegsgeschichte. Er wurde mit dem bedeutendsten tschechischen Literaturpreis ausgezeichnet und wird gegenwärtig verfilmt.

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit Omanut, Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

Bücher in der Museumsgesellschaft: