Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Dienstag 25. September 2018  

Schweizer Debüts: Gianna Molinari – Hier ist noch alles möglich, Alan Schweingruber - Simona

Moderation: Gesa Schneider, Isabelle Vonlanthen

Datum: Dienstag 25. September 2018
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 20.00
Preis ermässigt CHF 14.00
Preis Mitglieder CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:

Behutsam enthüllen die Autorin und der Autor dieser beeindruckenden Debüts die Geheimnisse ihrer Figuren, tragen Schicht um Schicht ab auf der Suche nach Gewissheit – und erzählen dabei präzise und mit grosser Tiefenschärfe: Gianna Molinaris Roman «Hier ist noch alles möglich» (Aufbau 2018) handelt von einer jungen Nachtwächterin in einer Verpackungsfabrik. Abend für Abend macht sie ihren Rundgang, kontrolliert die Zäune. Als jedoch ein Wolf auf dem Gelände vermutet wird, entstehen Risse in der Gleichförmigkeit: Gibt es ihn tatsächlich? Und wie gefährlich ist er? Alan Schweingruber berichtet in  «Simona» (weissbooks 2018) von der langsamen Annäherung zwischen zwei Figuren, die beide mit einem elementaren Verlust fertigwerden müssen, und schafft dabei das atmosphärische Porträt eines flirrenden Sommers.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Büchertisch: Buchhandlung Klio