Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Montag 8. Dezember 2014  

Unruhe über Mittag: Geld

Gespräch - Gäste: Pius Freiburghaus, Sibylle Lichtensteiger Moderation: Gesa Schneider

Datum: Montag 8. Dezember 2014
Zeit: 12.15-13.00 Uhr
Ort: Debattierzimmer des Literaturhauses
Preis normal CHF 10.00
Preis ermässigt CHF 7.00 inkl. 1 Kaffee

Moderator/in:
Teilnehmer/in:
Reihe:

In losen Abständen finden im Debattierzimmer des Literaturhauses Diskussionen über Mittag statt. Anlass ist jeweils ein aktuelles Thema, das in der Stadt für Gesprächsstoff sorgt. Gleich zwei Ausstellungen widmen sich momentan dem Thema Geld, und zwar im Stapferhaus in Lenzburg (Geld: Jenseits von Gut und Böse) und im Vögele Kultur Zentrum in Pfäffikon (Schwein gehabt! Von der Sparbüchse zum Leben auf Kredit). Wir bringen die AusstellungsmacherInnen zu uns ins Haus, gewissermassen von der Peripherie ins Zentrum der ‚Geldstadt‘ Zürich. Welche Thesen standen im Vordergrund der jeweiligen Ausstellungen? Was sagen diese über uns und unser Verhältnis zu Geld aus? Gesa Schneider unterhält sich mit Pius Freiburghaus, Kurator der Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum, und mit Sibylle Lichtensteiger, Leiterin Stapferhaus Lenzburg.