Di 15.9.  
2015  
19:30 Uhr
125 Jahre Agatha Christie, mit README
Szenische Performance - Mit: Christoph Sulser, Jürg Plüss, Mauro Galati, Lisa Letnansky, Line Eberhard von README, Einführung: Isabelle Vonlanthen

Mit ihnen hat sich Agatha Christie Unsterblichkeit erschrieben: Hercule Poirot, der belgische Detektiv mit dem berühmten Schnauzbart und einer Vorliebe für Symmetrie, der von seinem Sessel in Londons Whitehaven Mansions aus die schwierigsten Fälle löst. Und Miss Marple, die liebenswürdige alte Dame im flauschigen Strickjäckchen mit dem unbestechlichen Blick einer Nemesis. README nimmt uns mit ins Universum der Figuren von Dame Agatha Christie und erzählt vom aussergewöhnlichen Leben der Kultautorin. Und wie bei einer klassischen Mörderjagd ist auch Ihre aktive Teilnahme gefragt: Schicken Sie uns bis zum 1. September einen kurzen Text (maximal 1500 Zeichen) zum Thema «Agatha Christie und ich» an info@literaturhaus.ch, die drei besten, spannendsten, lustigsten Einsendungen werden in die Performance integriert!

README ist ein Projekt der Theaterschaffenden Line Eberhard, Mauro Galati, Jürg Plüss, Lisa Letnansky und dem Musiker Christoph Sulser. Im Bundeshaus zu Wiedikon führen sie README als Lesereihe durch, die Literatur mit dem Zeitgeschehen verknüpft und in der die Zuschauer über die Bücher bestimmen. Mehr unter www.eberhardgalati.ch