So 17.1.  
2021  
11:15 Uhr
ABGESAGT - Friedrich Dürrenmatt und Paul Hindemith, mit Sara Capretti, Jonas Lüscher und Musiker*innen des Tonhalle-Orchesters
Ort: Konzertsaal Tonhalle Maag, Zahnradstrasse 22, 8005 Zürich
Literatur und Musik.

100 bunte Kerzen auf einer Geburtstagstorte? Zum Auftakt des Dürrenmatt-Jubiläums darf es schon etwas mehr lodern – wie in «Durcheinandertal», einem der aufregendsten und gleichzeitig dem letzten vollendeten Roman Friedrich Dürrenmatts. Da geht ein Alpendorf samt Prediger, Gangster und Hotel in Flammen auf. Ein klingendes Gegenüber findet das «Durcheinandertal» in Paul Hindemiths «Oktett», ebenfalls Hindemiths letztes Kammermusikstück und dabei ein Werk, das neben viel Kunst ein grosse Portion Dramatik und Reibungswärme bietet. Mit Jonas Lüscher führt einer der kritischsten Autoren der jungen Generation in diese Jubiläumsmatinée ein, Sara Capretti liest Auszüge aus dem Roman und Musiker*innen des Tonhalle-Orchesters bringen Hindemiths Oktett zum Klingen.

Partner: Eine Veranstaltung von Literaturhaus Zürich und Tonhalle-Orchester Zürich.

Der Konzertsaal des Tonhalle Orchesters Zürich bleibt bis Ende Februar 2021 geschlossen.
Weitere Informationen dazu sowie zum Online-Angebot finden Sie hier.