So 3.4.  
2016  
11:15 Uhr
Auf Reisen mit Hofmannsthal und Strauss
Ort: Miller’s Theater, Seefeldstrasse 225, 8008 Zürich
Literatur und Musik - Einführung: Sabine Schneider, Lesung: Susanne-Marie Wrage, Musik: Klaidi Sahatçi (Violine), Benjamin Engeli (Klavier)

Im Juni und Juli 1903 reiste Hugo von Hofmannsthal (1874-1929) über Cortina durch das Ampezzotal, das bekannteste Tal der Dolomiten. Es ist dies eine seiner vielen Reisen, die er in sinnliche Bilder verwandelt. In «Sommerreise» beschreibt er – scheinbar – seine Reise durch Ampezzo, aber tatsächlich handelt es sich um eine dichterische Beschreibung des berühmten Gemäldes «Fête champêtre» im Louvre, das Tizian zugeschrieben wird. Reisen nach Griechenland, Südfrankreich, Afrika oder Sizilien haben ebenfalls Eingang in Hofmannsthals Werk gefunden und werden an dieser Matinée musikalisch gespiegelt.

Reisebilder von Hugo von Hofmannsthal

R. Strauss, Rosenkavalier-Walzer Transkription für Violine und Klavier Sonate Es-Dur op.18 für Violine und Klavier

 

Kartenverkauf nur über die Tonhalle (044 206 34 34) möglich. Alle reservierten Karten müssen bis Freitag, 1. April 2016, an der Billettkasse der Tonhalle abgeholt werden.

Eine Veranstaltung von Literaturhaus Zürich und Tonhalle-Orchester Zürich.