Mo 21.9.  
2020  
12:15 Uhr
Ausbruch & Rausch, mit Bice Curiger
Ort: Strauhof, Augustinergasse 9, 8001 Zürich
Unruhe über Mittag: Führung durch die Ausstellung im Strauhof mit der Kuratorin Bice Curiger.

1975 und 1980 fanden in der Städtischen Galerie zum Strauhof zwei exemplarische Kulturexperimente statt: die Ausstellungen «Frauen sehen Frauen» und «Saus und Braus».  Bice Curiger war Teil des kreativ feministischen Kollektivs, das damals «Frauen sehen Frauen», eine wild aufbegehrende Schau zwischen theatralischer Installation, Intimkabinett und Lehrparcours, präsentiert hat. In «Saus und Braus. Stadtkunst» zeigte sie fünf Jahre später als Kuratorin dem erstaunten Kulturestablishment die junge Kunstszene sowie Punk- und New-Wave-Bands als Früchte eines aus den Erfahrungen der urbanen Popkultur entstandenen Selbstbewusstseins. Bice Curiger führt durch die Ausstellung im heutigen Strauhof, die anhand von Originalwerken, Archivmaterialien und Filmaufnahmen den Impulsen nachspürt, die Zürich um 1980 kulturell in Bewegung versetzten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Strauhof