Mo 27.4.  
2020  
19:30 Uhr
Buchpremiere: Klara Obermüller - Die Glocken von San Pantalon. Ein venezianisches Tagebuch --- ABGESAGT ---
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Lesung und Gespräch // Moderation: Luzia Stettler.

2016 war Klara Obermüller mit ihrem Erinnerungsbuch «Spurensuche» im Literaturhaus zu Gast. Für dieses Werk hat sie viele Auszeichnungen erhalten – darunter auch ein Writer-in-Residence-Stipendium der Forberg-Stiftung in Venedig. Vier Monate hat sie im Palazzo Castelforte verbracht, sich vom Geläut der Glocken von San Pantalon durch den Tag begleiten lassen und ihre Eindrücke und Gedanken zu Papier gebracht: «Die Glocken von San Pantalon» (Xanthippe Verlag 2020) erzählt von Streifzügen durch die Lagunenstadt, lässt die Leser*innen aber auch an persönlichen Betrachtungen zu Leben und Älterwerden, Vergänglichkeit und Tod teilhaben: Wieviel Zeit bleibt mir noch? Wie setze ich die Prioritäten? Wie sieht meine Lebensbilanz aus?

Hier die Leseempfehlung von Isabelle Vonlanthen.

Büchertisch: Buchhandlung am Hottingerplatz