Di 6.9.  
2016  
19:30 Uhr
Buchpremiere: Klara Obermüller - Spurensuche
Klara Obermüller legt einen «Lebensrückblick in 12 Bildern» vor: Lesend, schreibend und erinnernd stellt sie sich und uns die grossen Sinnfragen, und lässt uns an den Wendungen eines reichen Lebens teilhaben. Moderation: Isabelle Vonlanthen.

«Ich möchte wissen, was war. Ich möchte wissen, wie alles gekommen ist und wie ich die wurde, die ich bin.» Lesend, schreibend und erinnernd hat sich die heute 76-jährige Autorin und Publizistin Klara Obermüller auf Spurensuche im eigenen Leben begeben (Xanthippe Verlag). In 12 Kapiteln geht sie zurück in der Zeit und erinnert sich an wegweisende Momente: Kindheit und Jugend, Glück und existentielle Erschütterungen, erste und letzte Lieben, die Karriere als Journalistin, Alter und Tod. Es entfaltet sich ein reiches Leben, das bis heute geprägt ist von Neugier und innerer Unruhe. Klara Obermüller schreckt nicht vor den grossen Sinnfragen zurück und schaut gerade dort genau hin, wo es auch hätte anders sein können, wo Wünsche und Träume unerfüllt bleiben – um am Schluss zu sagen: Es ist gut.

 

 

 

Büchertisch: Buchhandlung am Hottingerplatz

Partner: In Kooperation mit «NZZ am Sonntag»