Mo 10.6.  
2019  
19:00 Uhr
Buchpremiere: Werner Morlang – Ladies in Shorts, mit Gottfried Breitfuss, Isabelle Menke, Manfred Papst
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Werner Morlang hatte immer ein grosses Herz für die Grossen und Verkannten der Weltliteratur: Aus seinem Nachlass ist nun eine Auswahl seiner feinen literarischen Porträts zu entdecken.

Seit der Saison 2009/2010 bis zu seinem Tod im Jahr 2015 hatte der Literaturvermittler und Publizist Werner Morlang eine eigene Reihe am Schauspielhaus Zürich, in der er auf kongeniale Weise die Grossen und die Verkannten der Weltliteratur nahebrachte. Ob Dorothy Parker, David Goodis oder Alfred Polgar: Mit beredter Formulierungskunst und Liebe zum kuriosen Detail fesselte Morlang Zuhörer und Leserinnen. Mit «Ladies in Shorts: Und andere Persönlichkeiten der Weltliteratur» (Nagel & Kimche 2019) liegt jetzt in Buchform eine Auswahl seiner Texte vor, der Kulturverantwortliche der «NZZ am Sonntag» Manfred Papst hat das Nachwort beigesteuert, die Schauspieler Isabelle Menke und Gottfried Breitfuss, die das Format im Pfauen massgeblich mitgeprägt haben, lesen und erzählen. Am 19. Mai wäre Werner Morlang 70 geworden, ein Grund mehr, um diese Buchpremiere zu feiern und seiner zu gedenken.

Büchertisch: Buchhandlung Calligramme