Mo 23.9.  
2019  
19:30 Uhr
Corinna T. Sievers und Jan Drees - Die Liebe umgehen
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Liebe! Begehren! Leidenschaft! Ein Abend über die Oberflächen und Untiefen der Liebe, und die Kunst, klug darüber zu schreiben. // Moderation: Philipp Theisohn.

Wie es um die Liebe und das Begehren steht, wie Abhängigkeiten entstehen, wie Gefühle zu Sprache werden ist Thema dieses Abends: Corinna T. Sievers’ Roman «Vor der Flut» (Frankfurter Verlagsanstalt 2019) verhandelt auf radikale Weise, wie es ist, wenn man die Klaviatur der Konventionen beherrscht und diese verändern will. In Jan Drees’ Roman «Sandbergs Liebe» (Secession Verlag 2019) werden Abhängigkeiten auf so verstörende wie betörende Art dekliniert. Dass beide Romane Zahnärztinnen als Protagonistinnen haben, ist dabei vielleicht mehr als nur Anekdote. Im Gespräch mit Philipp Theisohn wird es um Oberflächen und Untiefen der Liebe gehen, aber auch um die Kunst, klug darüber zu schreiben.

Büchertisch: Buchhandlung Wolf (Küsnacht)