So 12.7.  
2015  
20:30 Uhr
Dilettanten und Genies – OPEN AIR LITERATUR FESTIVAL ZÜRICH
Ort: Alter Botanischer Garten
Bühne frei für die neue Generation schreibender Berserker und aufstrebender Schreibwütiger!

Das Fest der jungen Dichter bringt eine schillernde Auswahl der besten und frischesten Schreibwütigen auf die Bühne. Das abwechslungsreiche Programm umfasst alle Arten von Darbietungen brandaktueller Literatur – von Lesungen über Performances, von live auf Bestellung verfassten Texten bis hin zum Berner Blues, wo aus Worten Klang und aus existenziellen Geschichten Musik wird.

Neben und nach der Bühnenshow locken prächtige Büchern von aufstrebenden Jungverlegern und flinke Damen, die Liebesbriefe auf Wunsch und Geheiss tippen.

Mit Anaïs Meier (CH), Jakob Kraner (Ö), Jopa Jotakin (Ö), Michael Fehr (CH), Michelle Steinbeck (CH) u.a

«Dilettanten und Genies» ist 2012 als Festival junger Literatur ins Leben gerufen und bei jeder Ausgabe mit eingerannten Türen beglückt worden. 2015 findet es erstmals im Alten Botanischen Garten statt.

 

 

Die dritte Ausgabe des OPENAIR LITERATUR FESTIVAL ZÜRICH wird gemeinsam präsentiert vom Literaturhaus Zürich und Kaufleuten Literatur, in Zusammenarbeit mit dem Autorenkollektiv index, dem Institut für Incohärente Cinematographie (IOIC), der Company of Dancers Zurich und dem Völkerkundemuseum der Universität Zürich.

Tür-/Kassenöffnung 19.30 Uhr. Um langes Schlangestehen an der Abendkasse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Karten direkt online oder in unserer Bibliothek zu kaufen.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt – der Eingang befindet sich beim Völkerkundemuseum. Bei unsicherer Witterung findet die Veranstaltung im Kaufleuten statt.

Veranstalter: Kaufleuten Kultur und Literaturhaus Zürich mit freundlicher Unterstützung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, der Fachstelle Kultur des Kanton Zürich, der Ernst Göhner Stiftung und der Avina Stiftung.