Do 12.1.  
2017  
19:30 Uhr
Elisabeth Bronfen – Besessen. Meine Kochmemoiren
Buchpremiere - Moderation: Röbi Koller

Elisabeth Bronfen ist Kulturwissenschaftlerin und Professorin für Anglistik – und eine leidenschaftliche Köchin und Gastgeberin. In «Besessen» (Echtzeit Verlag 2016) geht es ums Kochen, Erzählen und ums Lesen gleichermassen: Elisabeth Bronfen hat einige ihrer liebsten Rezepte zusammengestellt und mit der Erinnerung an persönliche Begegnungen und Orte verbunden. Sie präsentiert Traditionen aus ihrer Familie, Mitgebrachtes von Reisen und Inspirationen durch Freunde und Freundinnen, mit welchen sie bei Tisch sass. Vor allem aber eröffnet sie zahlreiche Bezüge zur Literatur, zum Film, zur Geistesgeschichte – so etwa, wenn sie mit einem Hamlet-Zitat an ein ordentliches Mise-en-place gemahnt: «Readiness is all!» Denn Kochen ist immer auch eine kulturelle  Handlung, in der das Neue, das Alte, und das Improvisierte zusammenfinden.

Büchertisch: Echtzeit Verlag

Auf Voice Republic nachzuhören!