Di 7.5.  
2019  
19:30 Uhr
Gottfried Keller – Vergnügliches zum 200. Geburtstag, mit Ursula Amrein und Michael Andermatt
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Erleben Sie Keller, wie Sie ihn noch nicht kannten! // Vortrag und Gespräch, Moderation: Gesa Schneider, Lesung: Miriam Japp.

Gottfried Keller las regelmässig im Lesesaal der Museumsgesellschaft Zeitungen und Zeitschriften, um sich über das Weltgeschehen zu informieren und Inspirationen für sein eigenes Schaffen zu gewinnen. Dass es dabei auch einmal um ein Nashorn gehen konnte, verrät sein Tagebuch. Solche und andere Vergnüglichkeiten haben die Literaturwissenschaftler und Herausgeber des massgebenden «Gottfried Keller-Handbuch» (Metzler, Neuauflage 2018), Ursula Amrein und Michael Andermatt, in der Anthologie «Keller zum Vergnügen» (Reclam 2019) zusammengetragen. Kellers feiner Humor, aber auch seine ins Groteske, Melancholische und bisweilen schon ins Dadaistische spielenden Texte fordern zu einer spannenden Lektüre heraus.

Büchertisch: Buchhandlung Klio

Für Mitglieder der Museumsgesellschaft Eintritt frei (Reservation empfohlen).

Die Veranstaltung findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Museumsgesellschaft statt. Der Abend ist ausverkauft, aber für Teilnehmende an der Mitgliederversammlung sind Plätze reserviert.