Mi 8.9.  
2021  
19:30 Uhr
HYBRID: Writer in Residence: Sjón - CoDex 1962
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Moderation: Ursula Giger, Lesung: Thomas Sarbacher. Sie können die Veranstaltung bei uns im Haus live miterleben oder von zuhause aus im Live-Stream.

In seiner über 25 Jahre hinweg entstandenen Trilogie «CoDex 1962» (S. Fischer 2020, übers. von Betty Wahl) verbindet der grosse isländische Erzähler Sjón eine im Deutschland des Zweiten Weltkrieges handelnde Liebesgeschichte, einen im Island von 1962 spielenden Krimi und eine Science-Fiction, die im Jetzt angesiedelt ist. «Eine hochkomische Island-Partie im Zeichen von Genom und Golem» (Deutschlandfunk). 

Sjón ist der 22. Writer in Residence: 2010 haben das Literaturhaus und die Stiftung PWG mit Unterstützung von Stadt und Kanton Zürich eine Writers-in-Residence-Wohnung ins Leben gerufen. Autorinnen und Autoren aus aller Welt können sich jeweils ein halbes Jahr lang auf ihr Schreiben konzentrieren. Zuletzt waren Christos Chryssopoulos (Griechenland) und Lana Bastašić (Kroatien) zu Gast. Von August bis Dezember 2021 ist Sjón in Zürich.

Sprache: Isländisch, Deutsch, Englisch.

Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt: Es gibt Plätze im Haus sowie die Möglichkeit per Livestream dabei zu sein. 
Karten können online oder in unserer Bibliothek gekauft werden (keine Reservation, keine Rückerstattung).

Live-Stream: Hier kommen Sie zum Video. Für den Stream gibt es Pay what you can Tickets (CHF 5.-/10.-), mit denen sie das Literaturhaus unterstützen können.

Das Online-Angebot steht kostenlos zur Verfügung. Möchten Sie einen freiwilligen Unkostenbeitrag leisten?Sie können über «Karten kaufen» ein Online-Ticket à 5 oder 10 Franken kaufen. 
(Sie werden keine Mail mit Link erhalten, dieser ist vor Beginn der Veranstaltung oben abrufbar. Es wird automatisch ein Ticket erstellt, das Ihnen als Quittung dient.)

Ein Projekt von Literaturhaus Zürich und Stiftung PWG, mit Unterstützung von Stadt und Kanton

Mehr Informationen auf www.writers-in-residence.ch

Büchertisch: Travel Bookshop

 

Aktuell geltendes Schutzkonzept