Mo 1.3.  
2021  
19:00 Uhr
Ivan Ramljak – Once Upon a Youth
Ort: Online-Veranstaltung
TAGE SÜDOSTEUROPÄISCHER LITERATUR. // Online-Filmvorführung und Gespräch. // Moderation: Jenny Billeter.

Ivan Ramljak lebt als Filmkritiker und Filmregisseur in Zagreb. «Once Upon a Youth» (O jednoj mladosti, 2020, 78 Minuten) erzählt von seiner Jugend in Zagreb Ende der1990er Jahre, ausschliesslich mit Fotos aus der Zeit und Gesprächen im Off. Es wird nicht explizit auf den damals erst kurz zurückliegenden Krieg verwiesen, doch ist er zu spüren in einer komplexen Mischung aus Aufbruchstimmung und Depression, die in den Erzählungen rund um einen zu früh verstorbenen Freund entsteht. Mit Jenny Billeter (Kino Xenix) spricht Ivan Ramljak über seine Jugenderinnerungen und deren filmische Verwandlung.

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

 

Hier geht es zum Online Live-Stream.

Der Link steht kostenlos zur Verfügung. Infolge der rechtlichen Situation nur für Zuschauer in der Schweiz zugänglich (Geoblocking).

Möchten Sie einen freiwilligen Unkostenbeitrag leisten?
Sie können über «Karten kaufen» einen Betrag von 5, 10 oder 20 Franken wählen.
(Sie werden keine Mail mit Link erhalten, dieser ist oben abrufbar. Es wird automatisch ein Ticket erstellt, das Ihnen als Quittung dient.)

Partner: In Kooperation mit dem Kino Xenix im Rahmen der «Tage südosteuropäischer Literatur».

Hier geht es zum Film-Trailer.