Do 8.6.  
2017  
19:30 Uhr
Jukebox littéraire mit Matthias Amann, Odile Cornuz, Gerhard Meister, Antoinette Rychner und Robert Sandoz (Musik)
Soirée bilingue

Es gibt Grund zum Feiern: 2016 wurde das Litera­tur­in­stitut Biel zehn Jahre alt und 2017 wird die Zahl der Absol­ven­tinnen die 100 überschreiten. Diese Jubiläen feiern wir im Literaturhaus Zürich mit der interaktiven Lesereihe «Jukebox littéraire», die von den Schriftstellerinnen Odile Cornuz und Antoinette Rychner und dem Musiker Robert Sandoz entwickelt wurde. Das Konzept ist simpel: Vier Autoren und Autorinnen bringen literarische Schätze aus ihren Büchern, Laptops und Notizheften mit auf die Bühne. Das Publikum spielt ihnen mit Jetons Wörter seiner Wahl zu, ausgehend davon machen sich die vier Schriftsteller und Schriftstellerinnen in ihrem literarischen Repertoire auf die Suche nach passenden Texten. Dazu gesellen sich ein paar Lieder – und fertig ist die Jukebox littéraire. Nach Auftritten in Deutschland, Westafrika und Kanada gastiert die Jukebox erstmals auch am Literaturhaus Zürich, wo die Autoren Gerhard Meister und Matthias Amann zu dem Gründertrio stossen.

Büchertisch: www.buchland.ch

Partner: In Kooperation mit der Hochschule der Künste Bern: Literaturinstitut Biel.

Auf Voice Republic nachzuhören!