Fr 26.6.  
2020  
14:00 Uhr
LITERATUR-APOTHEKE: SPRECHSTUNDE mit Kommode Verlag & Lectorbooks
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Jeden Montag bis Freitag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr bekommen die Zürcher Literaturverlage eine Carte blanche. Heute zu Gast: Kommode Verlag & Lectorbooks.

Müde, depressiv, niedergeschlagen? Lustlos, gelangweilt, angeödet? Antriebslos, genervt, gereizt? Wir helfen Ihnen! Wir, die Literatur-Apotheker*innen von «Kommode Verlag & Lectorbooks», stehen Ihnen zwischen 14 und 17 Uhr für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

SPECIAL GUEST: Die Autorin Isabelle Capron kann mit der „Kleinen Apotheke der Liebe“ weiterhelfen. Ihre Rezepte wirken gegen Herzschmerz, Eifersucht und Liebeskiller. Ohne ärztliche Verschreibung, aber auch ohne Garantie.

 

An die Sprechstunden in der Literatur-Apotheke laden ein: Diogenes, Dörlemann, Ink Press, Limmat Verlag, Nimbus, rüffer & rub, Rotpunkt, Kein & Aber, Kampa Verlag, Salis und Elster, Kommode Verlag, Lector Books, Edition Moderne, pudelundpinscher. Ob Signierstunde, Lesung oder Einblick in die Verlagswerkstatt: Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Unterstützt durch die UBS Kulturstiftung.