Do 20.5.  
2021  
19:30 Uhr
Lutz & Guggisberg - Vergleichende Komparatistik --- AUSVERKAUFT
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Lesung und Gespräch. / / Moderation: Stefan Zweifel.

Alice Vollenweiders «Kochen mit Abfall», Gary Larsons «Kuhspiegel», «Die geheimen Wanderungen der Seeelefanten», «The Famous Cabel Salads of Jimi Hendrix» oder der Ratgeber «Wie ecke ich wirksam an?» – lauter Bücher, die es (noch) nicht gibt, die man aber gerne lesen würde: Das Künstlerduo Lutz & Guggisberg hat eine imaginäre Bibliothek mit 450 Buchmodellen gestaltet, die jetzt in den Edizioni Periferia in Buchform erschienen ist. Entstanden ist ein einzigartiges Werk, das auf ebenso ironische wie liebevoll verspielte Weise die Welt der Bücher und unseres Wissenshorizontes hinterfragt. Die Wahl von Titel, Autor*in, Klappentext und die graphische Gestaltung bilden das Spielfeld einer ausgedehnten Recherchequer durch alle Buchgenres: Sach- und Fachbücher, Belletristik, Kunstbände, Populärwissenschaftliches, Geo- und Ethnografie u. v. m.

Die Autoren treten im Literaturhaus live vor Publikum auf - die Veranstaltung wird nicht gestreamt.

Büchertisch: Never Stop Reading

Informationen zu unserem Schutzkonzept finden Sie hier.