Mi 14.7.  
2021  
22:00 Uhr
Manuel Stahlberger & Bit-Tuner • Konzert • Literaturfestival Zürich
Ort: Alter Botanischer Garten, Talstrasse 71, 8001 Zürich
I däre Show.

Die heutige Veranstaltung findet drinnen im Kaufleuten Klubsaal statt.
Tickets nur fürs Konzert (Einheitspreis 15 CHF) sind an der Abendkasse ab 21.30 Uhr erhältlich.

Die Reihe «Poetry of Pop» präsentiert die besten Songwriter und Musikpoetinnen aus dem In- und Ausland. Wir präsentieren stolz:

Manuel Stahlberger eilt der Ruf als der vielleicht beste Songtexter der Schweiz voraus. Seine verspielten und gleichzeitig tiefschürfenden Songs sind amüsante Momentaufnahmen der Helvetier – manchmal absurd, oft sarkastisch, und stets von nachhaltiger Wirkung. Live wird Manuel Stahlberger von seinem kongenialen Band-Partner Bit-Tuner begleitet: Die schweren Beats und Bässe, düsteren Athmosphären und melancholischen Soundlandschaften passen wunderbar zu Stahlberger‘s entrückten Sätzen und distanzierten Beobachtungen.

I däre Show – «Das neue Album von Manuel Stahlberger ist das Beste, Niederschmetterndste, Poetischste, Schlauste, Schaurigste, Hintersinnigste und im besten Sinne Trostloseste, was das Schweizer Musikschaffen in diesem verseuchten Jahr hervorgebracht hat. (Tages-Anzeiger)

 

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des 9. LITERATURFESTIVAL ZÜRICH, das gemeinsam präsentiert wird von Kaufleuten Literatur und Literaturhaus Zürich. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt, bei unsicherer Witterung im Kaufleuten.

Mit freundlicher Unterstützung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, der Fachstelle Kultur Kanton Zürich, der Georg und Bertha Schwyzer-Winiker Stiftung, der Fondation Jan Michalski, der UBS Kulturstiftung, der Ernst Göhner Stiftung und dem Kulturfonds Pro Litteris. Medienpartner: Tages-Anzeiger.

Im Ticketpreis für die Lesung mit Carolin Emcke ist das Konzert von Manuel Stahlberger & Bit-Tuner inbegriffen.
Tickets nur für das Konzert sind an der Abendkasse ab 21.30 Uhr erhältlich, Preis CHF 15.00.

Schutzkonzept finden Sie hier.