Mi 4.4.  
2018  
19:30 Uhr
Matthias Amann – Hunde im Weltraum, Michael Hugentobler – Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte
Ort: Literaturhaus, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Schweizer Debüts - Moderation: Gesa Schneider, Isabelle Vonlanthen.

Michael Hugentobler erzählt in seinem Debütroman «Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte» (dtv 2018) die Geschichte eines wagemutigen Exzentrikers, der sich tatkräftig und manchmal fabulierend die Welt aneignet: 1849 in einem Schweizer Bergdorf geboren, bricht sein Protagonist mit 13 Jahren auf und stirbt nach bewegten Jahren als Weltreisender, Bestsellerautor und Hochstapler in London. Um den Drang nach Freiheit und Selbstbehauptung geht es auch in Matthias Amanns Erzählband «Hunde im Weltraum» (Rotpunktverlag 2018): Seine Figuren sind unterwegs auf der Zürcher Langstrasse, im Kosmonautenmuseum in Moskau oder in Oman. Sie sind Fahrradkuriere und Juristen, Diplomaten und Tätowiererinnen, die schon vieles erlebt haben – und doch in diesen Geschichten immer wieder vom Leben, oder vor allem von sich selbst überrascht werden.

Büchertisch: Buchhandlung Klio