Mi 3.2.  
2021  
19:30 Uhr
Online-Gespräch --- Martin Panchaud – Die Farbe der Dinge
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Livestream // Graphic Novel. // Moderation: David Basler (ehemaliger Verlagsleiter Edition Moderne).

Martin Panchaud, *1982 in Genf, lebt als Comiczeichner und Autor in Zürich. Er arbeitet auf Papier und online, immer auf der Suche nach neuen Kommunikationsformen; seine «Star Wars»-Adaptation in einer einzigen, riesengrossen Zeichnung zum Scrollen wurde millionenfach heruntergeladen. In der Graphic Novel «Die Farbe der Dinge» (Edition Moderne 2020) findet er faszinierende neue Formen des Erzählens in Wort und Bild: Aus der Google-Earth-Perspektive erzählt er die Geschichte eines 14-jährigen Jungen, der bei einem Wetteinsatz viel Geld gewinnt und dafür seine Familie verliert. Die handelnden Figuren sind nur noch Farbpunkte in einer räumlichen Anordnung; die leuchtenden Farben und die grafisch virtuosen Bildseiten verleihen der distanzierten «Vogelperspektive» von oben eine grosse erzählerische Lebendigkeit.

David Basler, Mitbegründer und langjähriger Verlagsleiter der Edition Moderne, hat die Entstehung des Buches über viele Jahre hinweg begleitet und führt das Gespräch mit Martin Panchaud.

Das Gespräch findet auf Französisch mit zusammenfassender deutscher Übersetzung statt.

Bücher erhältlich bei: Buchhandlung Material

Online Live-Stream: Hier geht es zum Live-Stream - dieser steht kostenlos zur Verfügung.

Möchten Sie einen freiwilligen Unkostenbeitrag leisten?
Sie können über "Kartenkaufen" einen Betrag von 5, 10 oder 20 Franken wählen.
(Sie werden keine Mail mit Link erhalten, dieser ist oben abrufbar. Es wird automatisch ein Ticket erstellt, dieses dient Ihnen als Quittung.)