Fr 26.3.  
2021  
11:26 Uhr
ONLINE --- Who writes his_tory? - Schreibwerkstatt und Lesungen
Ort: Online-Veranstaltung
Die Schreibwerkstatt ist frei, Anmeldung erforderlich unter info@literaturhaus.ch

Online Live-Stream der Lesungen: https://www.youtube.com/channel/UC0UsObPEAEDk94tqiu7fejA

Beginn 20 Uhr 

Anfang 2001 gegründet, ist Wikipedia die grösste nicht kommerzielle Webseite der Welt, mit dem Versprechen «jede*r kann mitschreiben». Sie beherbergt aber auch die Ungleichheiten der Welt: So gibt es nach wie vor wenig Artikel über Schriftstellerinnen* – und es werden nachweislich weniger Einträge von Frauen* als von (weissen) Männern* verfasst. Das kollaborative Schreibprojekt «Who writes his_tory?» macht sich seit einigen Jahren auf, Wikipedia vielfältiger zu machen. In dieser Online-Schreibwerkstatt werden gemeinsam Wikipedia-Einträge über Kollektive, Autorinnen* und Künstlerinnen* editiert.  Der online Workshop eignet sich für Wikipedia Anfänger*innen sowie erfahrene Nutzer*innen jeglichen Geschlechts, die sich für eine gendersensible, feministische und antirassistische Wikipedia engagieren wollen. Die Wikipedia Schreibwerkstatt (Edit-a-thon) wird von Daniela Brugger und Chris Regn geleitet. Das Literaturhaus stellt im Vorfeld eine vorbereitete Liste mit zu ergänzenden oder fehlenden Artikeln zur Verfügung, wer aber eigene Recherche- und Schreibinteressen hat, soll diese unbedingt verfolgen! Mehr Informationen folgen ein paar Tage vor dem Workshop per E-Mail. Im Anschluss an den Workshop finden Lesungen von Tabea Steiner, Julia Weber und Anaïs Meier des Autorinnenkollektivs RAUF statt. 

Online Live-Stream der Lesungen: Hier geht es zum Live-Stream, Beginn 20 Uhr 

Die Schreibwerkstatt ist kostenlos, die Platzzahl ist limitiert, Anmeldung erforderlich über info@literaturhaus.ch
Den Link zur Teilnahme senden wir Ihnen am Tag der Veranstaltung.

Die Lesungen am Abend werden online per Youtube Live-Stream übertragen. Hier kommen Sie zu unserem Youtube Kanal.

Für dieses Angebot gilt das System "pay what you can afford": In der Abstufung 20, 10 oder 5 Franken können Sie den Betrag frei wählen, den Sie bezahlen möchten.
(Sie werden keine Mail mit Link erhalten, dieser ist vor Beginn der Veranstaltung oben abrufbar. Es wird automatisch ein Ticket erstellt, das Ihnen als Quittung dient.)

Partner: In Zusammenarbeit mit Who writes his_tory?, Bildwechsel/GuterGrund und dem Autorinnenkollektiv RAUF