Sa 16.7.  
2016  
20:00 Uhr
Openair Literatur Festival: David Mitchell
Ort: Alter Botanischer Garten
Einer der ganz Grossen der Gegenwartsliteratur – einzige Lesung im deutschsprachigen Raum! Moderation: Blas Ulibarri, Lesung der deutschen Texte: Thomas Sarbacher.

David Mitchell zählt zu den bedeutendsten Erzählern der Gegenwart. Für sein Werk wurde er u.a. mit dem John-Llewellyn-Rhys-Preis ausgezeichnet, zweimal stand er auf der Booker-Shortlist. Sein Weltbestseller «Wolkenatlas» wurde von Tom Tykwer und den Wachowski- Geschwistern verfilmt.  

Am Festival stellt er seinen neuesten Wurf «Die Knochenuhren» vor: Ein kaleidoskopartiger Roman, der mit seiner Vielfalt von Themen, Schauplätzen und Zeiten strotzt vor Erfindungsreichtum und der Intelligenz, die David Mitchell zu einem der herausragenden Autoren seiner Generation gemacht haben. 

 

 

 

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Die vierte Ausgabe des OPENAIR LITERATUR FESTIVAL ZÜRICH wird gemeinsam präsentiert vom Literaturhaus Zürich und Kaufleuten Literatur.

Tür-/Kassenöffnung 19.00 Uhr. Um langes Schlangestehen an der Abendkasse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Karten direkt online oder in unserer Bibliothek zu kaufen.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt – der Eingang befindet sich beim Völkerkundemuseum. Bei unsicherer Witterung findet die Veranstaltung im Kaufleuten statt.