Sa 8.7.  
2017  
21:00 Uhr
Openair Literatur Festival: JOZIA
Ort: Alter Botanischer Garten
Die multitalentierte Singer/Songwriterin aus Südafrika stellt ihr grossartiges Debüt-Album «Mamokebe» vor.

Allein schon die warme, facettenreiche Stimme der 24-jährigen Pop-Poetin JOZIA aus Johannesburg beeindruckt. Ihr grösster Trumpf ist allerdings ihr Songwriting: Unbekümmert mischt sie Genres wie Folk, Soul, Pop und Indie-Rock und kreiert daraus etwas ganz Eigenes, Einzigartiges. Die Texte kreisen um die grossen Themen des Lebens: Liebe und Entfremdung, Heiraten und Kühe, Pubertät und Identität, Marihuana und Demokratie, Musik und Mutter-Tochter-Beziehungen. Selbst wenn wir die Worte nicht verstehen – Jozia singt in Sepedi, Zulu, Xsosa, Xevanda und Englisch – entfalten die Songs mit ihrer Intensität und Emotionalität eine Magie, der man sich nicht entziehen kann.

 

 

 

Die fünfte Ausgabe des Openair Literatur Festival Zürich wird gemeinsam präsentiert vom Kaufleuten Literatur und dem Literaturhaus Zürich. Medienpartner: Tages-Anzeiger.

Mit freundlicher Unterstützung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, der Fachstelle Kultur des Kanton Zürich, der Avina Stiftung, der Ernst Göhner Stiftung, und unseren Hotel-Partnern Hotel Baur au Lac und Kindli Hotel.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt, bei unsicherer Witterung im Kaufleuten. Türöffnung 20:30 Uhr.

Tickets für diese Veranstaltung kann man nur an der Abendkasse kaufen. Für den Tagespass bitte den Vorverkauf bei Yvonne Adhiambo Owuor nutzen!