Do 9.9.  
2021  
19:30 Uhr
Sergej Lebedew – Das perfekte Gift
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Moderation: Anna Hodel, Lesung: Mario Fuchs.

Sergej Lebedew – Geologe, Autor, Journalist – dringt in seinen Romanen tief in die verborgenen Schichten der russischen Geschichte und Gesellschaft vor. «Das perfekte Gift» (S. Fischer 2021, übers. von Franziska Zwerg) liest sich wie ein Spionagethriller und ist zugleich beklemmend aktuell: Lebedew erzählt von Giftanschlägen auf russische Agenten, chemischen Kriegswaffen, Stalins Schatten und dem Kalten Krieg und der Jagd nach einem todbringenden Chemiker.

Sprache: Russisch, Deutsch (Maria Chevrekouko).

Büchertisch: mille et deux feuilles - Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr

 

Aktuell geltendes Schutzkonzept