Fr 28.5.  
2021  
22:00 Uhr
Silent Reading Rave @ Literaturhaus
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Gemeinsam in der nächtlichen Stille lesen. / / Bitte anmelden. / / Kollaboration mit dem Kulturprojekt «Silent Reading Rave».

Der Silent Reading Rave ist ein neues Kulturprojekt aus Zürich mit dem Ziel, Menschen zum Lesen zusammenzubringen. Sei es ein neu gekaufter Roman, Zeitschriften, die sich zuhause stapeln, theoretische Unitexte oder das Lieblingsbuch, das man wieder lesen will – beim Silent Reading Rave kann man sich, so lange man will, dem frei gewählten Text widmen. Motiviert dazu wird man von der Gruppensituation, in der sich alle dem Lesen hingeben, ohne sich von Handys und Co. ablenken zu lassen. Bislang fand die Veranstaltungsreihe u.a. auf der Josefswiese, im «Seebähnli», in einem Yogastudio oder während des Lockdowns virtuell statt. Nun lädt das Literaturhaus zum Silent Reading Rave im hauseigenen Lesesaal, der sonst nur für Mitglieder der Museumsgesellschaft zugänglich ist, ein. In der nächtlichen Stille ergibt sich so die Gelegenheit, in einem literaturträchtigen Saal, in dem schon James Joyce oder Ricarda Huch gelesen haben, in Texte zu versinken. Lesestoff bitte selber mitbringen.

Eintritt frei. Die Platzzahl ist beschränkt, daher bitte mit einer kurzen Mail an info@literaturhaus.ch anmelden.

Partner: Diese Veranstaltung wird zusammen mit Silent Reading Rave organisiert.