So 19.11.  
2017  
11:00 Uhr
Verleihung des Jonathan-Swift-Preises an T.C. Boyle
Ort: Literaturhaus, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preisverleihung - Laudatio: Denis Scheck

Der nach Jonathan Swift benannte Internationale Literaturpreis für Satire und Humor geht für das Jahr 2017 an den amerikanischen Schriftsteller Tom Coraghessan Boyle. Die Jury (bestehend aus dem Autor Charles Lewinsky, der Verlegerin Nelleke Geel und dem Büchermacher Gerd Haffmans) ehrt T.C. Boyle als einen der «grossen Wortweltenerbauer der Gegenwart. In seinen bisher fünfzehn Romanen und in vielen wunderbaren Kurzgeschichten versetzt er uns an Orte und in Zeiten, wie sie verschiedener und einzigartiger nicht sein könnten. Und wie in der Wirklichkeit mischen sich in seinen Werken Tragik und Komik.»  Der mit CHF 20.000 dotierte Preis wird jährlich zu Jonathan Swifts Geburtstag im Literaturhaus Zürich verliehen.

 

Eintritt frei, Reservation erforderlich (beschränkte Platzzahl)

Büchertisch: Buchhandlung am Hottingerplatz

Partner: Eine Veranstaltung des Jonathan-Swift-Literaturpreises, www.jonathan-swift-preis.ch