Sa 11.7.  
2015  
20:00 Uhr
Wladimir Kaminer - OPENAIR LITERATUR FESTIVAL ZÜRICH
Ort: Alter Botanischer Garten
Der deutsch-russische Kultautor präsentiert exklusiv für das Festival im Alten Botanischen Garten eine «Best of Kaminers Gärten».

Spätestens seit «Russendisko» (Goldmann 2000, mit einer Auflage von über 1,3 Mio.) avancierte der russisch-stämmige Wladimir Kaminer mit dem unnachahmlichen Humor zu einem der bekanntesten und beliebtesten Schriftsteller des deutschsprachigen Raums. Zu seinem heutigen Kultstatus trugen aber auch seine Lese-Shows bei, bei denen er so charmant wie hinreissend seine irrwitzigen Texte mit einer Fülle persönlicher Anekdoten und Erlebnisse präsentiert.

Perfekt auf das idyllische Setting im Alten Botanischen Garten abgestimmt, stellt Wladimir Kaminer eine «Best of» seiner abenteuerlichsten Erzählungen und unglaublichsten Erlebnisse in freier und umzäunter Natur vor, darunter Geschichten aus «Mein Leben im Schrebergarten» (2009) und «Diesseits von Eden» (2013)!

 

Die dritte Ausgabe des OPENAIR LITERATUR FESTIVAL ZÜRICH wird gemeinsam präsentiert vom Literaturhaus Zürich und Kaufleuten Literatur, in Zusammenarbeit mit dem Autorenkollektiv index, dem Institut für Incohärente Cinematographie (IOIC), der Company of Dancers Zurich und dem Völkerkundemuseum der Universität Zürich.

Tür-/Kassenöffnung 19.00 Uhr. Um langes Schlangestehen an der Abendkasse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Karten direkt online oder in unserer Bibliothek zu kaufen.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt – der Eingang befindet sich beim Völkerkundemuseum. Bei unsicherer Witterung findet die Veranstaltung im Kaufleuten statt.

Veranstalter: Kaufleuten Kultur und Literaturhaus Zürich mit freundlicher Unterstützung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, der Fachstelle Kultur des Kanton Zürich, der Ernst Göhner Stiftung und der Avina Stiftung.