Mi 4.12.  
2019  
19:30 Uhr
Writer in Residence: Aura Xilonen - Literatur und Film
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Ein halbes Jahr war Aura Xilonen als Writer in Residence in Zürich - wir bitten ein letztes Mal zum Gespräch! // Moderation: Pablo Assandri.

Die auf Einladung des Literaturhauses Zürich und der Stiftung PWG für ein halbes Jahr in Zürich weilende Mexikanerin Aura Xilonen (Jahrgang 1995) wusste bereits vor dem internationalen Durchbruch ihres Romans «Campeón gabacho» (2015) genau, was sie werden will: Filmemacherin. Nach dieser halbjährigen Auszeit, in der sie parallel an zwei Romanen arbeitet, nimmt sie im Januar wieder ihr Studium an der Kunst- und Filmhochschule BUAP in Puebla auf. Welche Rolle der Film für ihre Literatur spielt und umgekehrt, darüber unterhält sie sich im Gespräch mit Pablo Assandri.

Das Gespräch findet auf Spanisch mit deutscher Übersetzung (Dorian Occhiuzzi) statt.

Büchertisch: Librería El Cóndor, www.buchland.ch

Ein Projekt von Literaturhaus Zürich und Stiftung PWG, mit Unterstützung von Stadt und Kanton Zürich. Mehr Informationen auf
www.writers-in-residence.ch