Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Freitag 8. September 2000  

Anke Weschenfelder - Buchvernissage

Datum: Freitag 8. September 2000
Zeit: 21.00 Uhr
0.00

Autor/in:

Anke Weschenfelders erster Roman ist ein Krimi, aber nicht nur. Es ist eine spannende Geschichte über Jung und Alt, über Intrigen, Liebe und heimliche Machenschaften und über das, was geschehen kann, wenn man ein Leben Lang versucht, seine Memoiren zu schreiben.

Eine Veranstaltung der Museumsgesellschaft mit dem efef-Verlag.

Seit zwei Jahren lebt Anke Weschenfelder (geboren 1964 in Jena) in Wetzikon bei Zürich. «Aschmanns Täuschungen» ist ihr Debut.

Bücher in der Museumsgesellschaft: