Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 30. September 2021  

Internationaler Übersetzertag: Iryna Herasimovich, Valerian Maly


Karten kaufen

Datum: Donnerstag 30. September 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Debattierzimmer (3. Stock), Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
CHF 14.00/10.00, für Mitglieder der MUG 8.00

Am internationalen Tag des Übersetzens ist die belarussische Übersetzerin Iryna Herasimovich zu Gast in Zürich: Sie hat Autor*innen wie Michael Kumpfmüller, Lukas Bärfuss, Jonas Lüscher und Ilma Rakusa ins Belarussische übersetzt, arbeitet als Dramaturgin und Kuratorin im Bereich bildende Kunst und ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Valerian Maly wird sich mit ihr über Übersetzen als Kunst unterhalten: Er ist Performancekünstler, Dozent und Studienbereichsleiter Performance Art an der Hochschule der Künste Bern. Als Kurator/Publizist performancebasierter Projekte und Ausstellungen ist er immer wieder in Übersetzungsvorgänge verstrickt.

 

Es gilt die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet
Für den Einlass an die Veranstaltung bitten wir um das Vorweisen eines gültigen Covid-Zertifikats zusammen mit einem Ausweisdokument mit Foto.
In allen öffentlich zugänglichen Räumen (Treppenhaus, Lift, Foyer, Toilette) gilt Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske abgelegt werden. 

In Zusammenarbeit mit dem Übersetzerhaus Looren