Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 9. Februar 2021  

Jeder sucht sein Paradies – ein Abend zu Friedrich Glauser mit Christa Baumberger, Thomas Douglas und Isabelle Menke

Szenische Lesung. // Moderation: Isabelle Vonlanthen.

Datum: Dienstag 9. Februar 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis ab CHF 12.00

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

«Ich balanciere wie ein Seilkünstler auf dem lockeren Seil der Bürgerlichkeit», schreibt Friedrich Glauser 1921. Sein Leben glich einem Drahtseilakt und mehr als einmal stürzte er ab. Er gehört zu den aufregendsten Schweizer Autoren des 20. Jahrhunderts. Zu seinem 125. Geburtstag lassen die Schauspieler Isabelle Menke und Thomas Douglas einen Chor an Stimmen erklingen: Freunde, Gefährtinnen und Geliebte genauso wie den Vater, die Vormunde, Psychiater und Polizisten. Vor allem aber kommt an diesem Abend Glauser selber zu Wort. Die Literaturwissenschaftlerin Christa Baumberger hat im Band «Friedrich Glauser ‹Jeder sucht sein Paradies …›» (Limmat Verlag 2021) eine Fülle neuer Briefe, Berichte und zum ersten Mal auch Gespräche mit dem Sprachseilkünstler Friedrich Glauser gehoben.

Veranstaltungen nach dem 22. Januar 2021: Wir informieren laufend über die Durchführung unserer Veranstaltungen entsprechend den geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Büchertisch: Buchhandlung Nievergelt