Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 3. Februar 2021  

Martin Panchaud – Die Farbe der Dinge

Graphic Novel. // Moderation: N.N.

Datum: Mittwoch 3. Februar 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis ab CHF 12.00

Martin Panchaud, *1982 in Genf, lebt als Comiczeichner und Autor in Zürich. Er arbeitet auf Papier und online, immer auf der Suche nach neuen Kommunikationsformen; seine «Star Wars»-Adaptation in einer einzigen, riesengrossen Zeichnung zum Scrollen wurde millionenfach heruntergeladen. In der Graphic Novel «Die Farbe der Dinge» (Edition Moderne 2020) findet er faszinierende neue Formen des Erzählens in Wort und Bild: Aus der Google-Earth-Perspektive erzählt er die Geschichte eines 14-jährigen Jungen, der bei einem Wetteinsatz viel Geld gewinnt und dafür seine Familie verliert. Die handelnden Figuren sind nur noch Farbpunkte in einer räumlichen Anordnung; die leuchtenden Farben und die grafisch virtuosen Bildseiten verleihen der distanzierten «Vogelperspektive» von oben eine grosse erzählerische Lebendigkeit.

 

Das Gespräch findet auf Französisch mit zusammenfassender deutscher Übersetzung statt.

Veranstaltungen nach dem 22. Januar 2021: Wir informieren laufend über die Durchführung unserer Veranstaltungen entsprechend den geltenden Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Büchertisch: Buchhandlung Material