Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 12. April 2021  

Norbert Gstrein – Der zweite Jakob

Lesung und Gespräch. // Moderation: Nicola Steiner

Datum: Montag 12. April 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Art der Durchführung und Preise werden noch bekanntgegeben

Autor/in:

Sechzig werden, das will niemand. Auch kein bekannter Schauspieler. Die Veröffentlichung seiner Biografie – vom Verlag punktgenau auf seinen sechzigsten Geburtstag geplant – stoppt Jakob kurzerhand. Das darin beschriebene Leben bezeichnet seine Tochter Luzie als bestürzend harmlos. Weniger harmlos sind jedoch die Geschehnisse, welcher sich Jakob erinnert, als Luzie ihn nach dem Schlimmsten fragt, das er in seinem Leben je getan habe. In «Der zweite Jakob» (Hanser 2021) nimmt uns der vielfach ausgezeichnete österreichische Autor Norbert Gstrein mit auf eine Reise in Jakobs Vergangenheit, auf einen Filmdreh an der mexikanisch-amerikanischen Grenze und zu einer Reihe Frauenmorde, die auch Jakob nicht unversehrt liessen. Und er zeigt wieder einmal, dass er zu den grossen Erzählern der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur gehört.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Die Eintrittspreise finden Sie auf dieser Seite, sobald feststeht, ob die Veranstaltung live oder digital stattfindet.