Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 27. April 2021  

Rainer Moritz – Als wär das Leben so

Lesung und Gespräch. // Moderation: Monika Schärer


Karten kaufen

Datum: Dienstag 27. April 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis ab CHF 12.00

Autor/in:

Rainer Moritz hat zahlreiche Sachbücher (u. a. über Fussball, Schlager und Pariser Parks) und Romane veröffentlicht, er schreibt als Literaturkritiker u. a. für die «Neue Zürcher Zeitung», ist Übersetzer aus dem Französischen – und er leitet seit 2005 das Literaturhaus Hamburg. Zuletzt erschien mit «Mein Vater, die Dinge und der Tod» das bewegende Porträt seines verstorbenen Vaters. In seinem neuen Roman «Als wär das Leben so» (Kampa Verlag 2021) wendet er sich einer Frau zu, die ganz in der Gegenwart lebt: Die Buchhändlerin und Verlagsangestellte Lisa lebt allein, aber nicht einsam. Sie weiss, was sie will und noch mehr, was sie nicht will. Bis ihr irgendwann das Leben einen Strich durch die Rechnung macht… Rainer Moritz erzählt in einer glasklaren Sprache, und doch voller Wärme und stiller Melancholie.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt: Es gibt wenige Plätze im Haus sowie die Möglichkeit per Livestream dabei zu sein.
Karten können online oder in unserer Bibliothek gekauft werden (keine Reservation, keine Rückerstattung).

Online Live-Stream: Hier geht es zum Live-Stream. 

Das Online-Angebot steht kostenlos zur Verfügung. Möchten Sie einen freiwilligen Unkostenbeitrag leisten?
Sie können über «Karten kaufen» ein Online-Ticket à 5 oder 10 Franken kaufen. 
(Sie werden keine Mail mit Link erhalten, dieser ist vor Beginn der Veranstaltung oben abrufbar. Es wird automatisch ein Ticket erstellt, das Ihnen als Quittung dient.)

Büchertisch: Buchhandlung Klio

Informationen zu unserem Schutzkonzept finden Sie hier.