Jeden Monat prämiert die Jury einen Text. Dieses Jahr suchen wir nach Texten, die jeweils einen Ort, einen Gegenstand und eine Form vereinen – gezogen aus 20 Begriffen per Auslosung jeweils am Monatsanfang.

Thema Mai 2022:
Am Flughafen – Amulett – Essay

In WG-Wohnzimmern, Ateliers, Hinterhöfen oder Schrebergärten kommen lesende und schreibende Menschen zusammen.

Zur Aufführung gebracht werden jeweils literarische und musikalische Werke im Zusammenspiel. Ein Projekt von Tonhalle-Orchester Zürich und Literaturhaus Zürich 

Kulturaustausch und Perspektivenwechsel
Ein Projekt von Stiftung PWG und Literaturhaus Zürich

Eine Kooperation mit dem Deutschen Seminar der Universität Zürich.