Schreib­wettbewerb

Sie schreiben gerne und suchen Inspiration? Wir haben ein Thema und suchen Autor*innen! Jeden Monat kürt die Jury unseres Schreibwettbewerbs einen Gewinnertext. Am Ende des Jahres werden die zwölf besten Beiträge in einer Anthologie zusammengefasst und die Wettbewerbssieger*innen präsentieren ihre Texte auf der Bühne des Literaturhaus Zürich.

Informationen

Seit 20 Jahren führt das Literaturhaus Zürich, unterstützt von der Zürcher Kantonalbank, einen Schreibwettbewerb durch.

Für jedes Jahr wird ein Thema vorgegeben, das die Teilnehmenden in ihren Texten aufgreifen sollen, am Ende jeden Monats wählt eine Jury aus den Einsendungen den «Text des Monats».

Das Jahr 2020 hat viele Fragen nach dem Sinn unseres (Zusammen)Lebens aufgeworfen, nach dem, was uns wichtig ist. 2021 fragen wir deshalb ganz existentiell nach den «Grossen Zwölf» – nach jenen Gefühlen und Regungen, die unser Leben und Verhalten bestimmen. 11 Themen geben wir vor – im Dezember können Sie selber entscheiden, was für Sie unbedingt noch auf diese Liste gehört.

Wir freuen uns auf Ihre Texte!

Thema 2021: Die Grossen Zwölf

  • Januar: Hoffnung
  • Februar: Zorn
  • März: Glück
  • April: Scham
  • Mai: Freude
  • Juni: Angst
  • Juli: Begehren
  • August: Sanftmut
  • September: Neid
  • Oktober: Sehnsucht
  • November: Mitleid
  • Dezember: Sie entscheiden selbst (Einsendeschluss: 5. Dezember!)