So 30.10.  
18:00 Uhr
Alice Schwarzer – Lebenswerk
Ort: Bernhard Theater, Sechseläutenplatz 1, 8001 Zürich
Preis: CHF 35.00/25.00
Aller guten Dinge sind drei: Nun wird diese Veranstaltung nachgeholt. Die Vorfreude auf die Begegnung mit der seit 50 Jahren leidenschaftlichen, unermüdlichen Kämpferin wird das Ausmass ihrer politischen Interventionen sichtbar machen.

Mit «Lebenswerk» (KiWi 2020) legt die berühmte deutsche Feministin Alice Schwarzer den zweiten Teil ihrer Autobiografie vor. Im Fokus stehen ihre publizistische und politische Arbeit seit den 1970ern, ihr Kampf für eine «Vermenschlichung der Geschlechter» und natürlich die Streitgespräche und Kritik, mit der sie konfrontiert wurde. An diesem Abend gibt sie Einblicke in ihre Positionen zu vergangenen, aber auch heutigen Debatten. Das Gespräch führt Gesa Schneider.

Büchertisch: www.buchland.ch

Wir sind im Bernhard Theater zu Gast, damit möglichst alle Interessierten Platz finden.

Im Rahmen von «Zürich liest 2022»

Bücher in der Bibliothek:
Foto: Bettina Flitner