Di 5.4.  
2022  
19:30 Uhr
Julia von Lucadou – Tick Tack
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Kann man Social Media in Literatur verwandeln? Und wie!

Als Filmwissenschaftlerin und Autorin hat Julia von Lucadou den Finger am Puls der Zeit: Nachdem sie in ihrem Debütroman 2018 hinter die Kulissen einer normierten Leistungsgesellschaft geschaut hatte, interessieren sie in «Tick Tack» (Hanser Berlin 2022) die Mechanismen von Social Media: Die 15-jährige Mette ist tief eingetaucht in die Welt von TikTok. Dort lernt sie den Anti-Influencer Jo kennen, der Mette für den Kampf gegen den Mainstream rekrutiert. Nicht nur die Handlung, auch die mutige und radikale Sprache lüften beim Lesen den Kopf durch.

Moderation: Lea Heuer.

Büchertisch: Buchhandlung Kapitel10

Bücher in der Bibliothek: