Mo 26.9.  
19:30 Uhr
Zwischen Aufruhr und Trost: meaoiswiamia – Österreichische Literatur on Tour
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis: Vorverkauf beginnt am 20. August
«meaoiswiamia», sprich «mehr als wir»: Unter diesem Motto tritt Österreich als Gastland bei der Leipziger Buchmesse 2023 auf. Mehr als beeindruckend ist auch die Autor*innenauswahl dieses Abends!

Julya Rabinowich, Olga Flor und Marie Gamillscheg haben, bei aller Unterschiedlichkeit, eines gemeinsam: sie schreiben Literatur in dem Bewusstsein, dass dies auch ein Akt des Zeitgenossenschaft-Ablegens ist. Julya Rabinowich bohrt mit ihrem Buch «Dazwischen: Wir» in den Wunden unserer Gegenwart, Olga Flor tut dies, wenn auch auf ganz andere Weise, mit ihrem Roman «Morituri» und Marie Gamillscheg beweist mit «Aufruhr der Meerestiere», dass sie zu den eigenständigsten jungen literarischen Stimmen Österreichs zählt. Musikalisch bereichert wird der Abend von Aliosha Biz.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Gastland-Auftritts Österreichs  auf der Leipziger Buchmesse 2023 statt.

Bücher in der Bibliothek: